Rückblick Mitgliederveranstaltung 2018

Urs Meier

„Zwischen den Fronten - Entscheidungen unter Druck”


Pfeifen kann jeder – ein Spiel leiten nicht
    
Wutöschingen. Der Schweizer Urs Meier begeisterte mit seinem kurzweiligen Vortrag in der Alemannenhalle. Auf Einladung der Volksbank Klettgau-Wutöschingen sprach der frühere Weltklasse-Schiedsrichter vor rund 600 Gästen.

Sein Vortragsthema war ebenso spannend wie aktuell: "Zwischen den Fronten – Entscheidungen unter Druck". Ständig müssen Entscheidungen getroffen werden, ganz alltägliche Entscheidungen, wichtige Entscheidungen, Entscheidungen, die das Leben verändern oder lenken können.

Urs Meier hat viele Entscheidungen unter Druck getroffen. Als Fußball-Schiedsrichter in 883 Spielen oft in widersprüchlichen und unübersichtlichen Situationen. Mit Witz und Humor zeigte Urs Meier aus seiner Praxis als Schiedsrichter und Unternehmer anschaulich, welche Parallelen es dabei im Sport und in der Wirtschaft gibt.

Urs Meier ist überzeugt, dass man trainieren kann, Entscheidungen zu treffen, und zwar möglichst die richtigen. Er erzählt den aufmerksamen Zuhörern über Visionen und Taten, und wie sie die Welt verändern können.

Den Humor verliert der pfiffige Schweizer während des gesamten Abends nicht, trotz aller Klarheit und Deutlichkeit. Den Humor hat er auch stets in seiner Karriere als Schiedsrichter und FIFA-Experte behalten, und er ist damit gut gefahren.
Noch heute ist Urs Meier stolz darauf, dass er als Schiedsrichter nie – trotz oft heftig umstrittener Entscheidungen – ein Fußballstadion durch die Hintertür verlassen musste.

"Sie werden an Ihren Entscheidungen gemessen", wendet sich der Schweizer an sein Publikum in Wutöschingen. Es sei kein Zeichen von Schwäche, falsche Entscheidungen einzugestehen. Doch keine Entscheidung sei eben auch eine Entscheidung.
Man sei nicht nur verantwortlich für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.

Gefühl, Erfahrung und Verstand, so weiß der Fußballexperte, spielen bei Entscheidungen eine große Rolle. Deswegen könne man auch lernen, die Angst vor schwierigen Entscheidungen zu überwinden.

 

Wir danken Urs Meier im namen der Volksbank Klettgau-Wutöschingen für seinen Besuch und für einen sehr kurzweiligen und inspirierenden Abend. Danke!


Bild- und Textquelle: Urs Meier